Archiv - Kategorie: “Wordpress”


veröffentlicht: July 14th, 2011

WordPress 3.2.1

Nach mehr als einer Million Downloads von WordPress 3.2, ist nun ein Update auf Version 3.2.1 erschienen. mehr…»

veröffentlicht: June 30th, 2011

WordPress 3.1.4 (und 3.2 Release Candidate 3)

WordPress 3.1.4 ist ab sofort verfügbar. Diese Version ist ein Wartungs-und Sicherheits-Update für alle vorherigen Versionen. mehr…»

veröffentlicht: June 25th, 2011

WordPress 3.2 Release Candidate 2 (RC2)

Die Entwicklung von WordPress 3.2 schreitet voran…, der zweite Release Candidate für WordPress 3.2 ist jetzt verfügbar.

Möglicherweise klappt es ja mit der Veröffentlichung der endgültigen Version zum angekündigten Termin. Wer die neue Version bisher noch nicht getestet hat, jetzt ist die Zeit dafür.
WordPress 3.2 RC2 sollte aber sicherheitshalber nur in einer Testumgebung angeschoben werden.

Download WordPress 3.2 Release Candidate 2 (zip).

Alle News zur kommenden WordPress-Version gibt es hier

veröffentlicht: June 15th, 2011

WordPress 3.2 Release Candidate (RC1)

Der erste Release Candidate (RC1) für WordPress 3.2 ist nun verfügbar.

Ein RC kommt nach der Beta-Phase und vor der endgültigen Freigabe. Die Entwickler denken, dass sie fertig sind mit der neuen Version, aber bei Millionen von WordPress-Nutzern, einer Vielzahl unterschiedlicher Konfigurationen und tausenden von Plugins ist es möglich, dass etwas verpasst wurde. Es gibt allerdings auch noch einige wenige offene Tickets. (Die endgültige Version ist für Ende Juni angesagt.) mehr…»

veröffentlicht: June 4th, 2011

WordPress 3.1 Kategorien Fehler 404

Nach einem Upgrade von WordPress 3.0.5 oder kleiner auf WordPress 3.1 oder höher tritt offenbar verschiedentlich der Fehler auf, dass die Kategorien nicht mehr angezeigt werden und im günstigsten Fall eine 404 Fehlerseite angezeigt wird.

Diesbezüglich gibt es im Netz einige Tipps die dieses Problem nach einem Upgrade auf 3.1 oder höher beheben sollen.
Von Änderungen an der Permalinkstruktur bis zur Deaktivierung diverser Plugins (größte Erfolgschancen), diversen Hacks etc. ist so ziemlich alles dabei.
Einige dieser oft vielversprechenden Tipps mögen dem ein oder anderen geholfen haben, einigen aber wiederum nicht und bei letzteren besteht oben geschildertes Kategorie-Problem weiterhin.

Wenn also nach einem Upgrade auf WordPress 3.1 oder höher das Kategorie-Problem nicht in den Griff zu bekommen ist, liegt die Lösung in einer Neuinstallation von WordPress. mehr…»